Nutzen Sie ein VPN mit eigenem, privatem und verschlüsseltem DNS

ExpressVPN schützt Ihren Internetverkehr und Ihre DNS-Anfragen, indem es sein eigenes verschlüsseltes DNS auf jedem VPN-Server betreibt.

  • Keine Aktivitäts- und Verbindungsprotokolle
  • Keine DNS-Sperren, Filter oder Hijacking
  • Schnellere DSN-Anfragen
  • 256-Bit-Verschlüsselung
Globus mit Amerika und DNS und Website-URLs im Hintergrund.

Video: DNS erklärt

Das Video erklärt, wie zur Verfügung gestellte DNS-Anfragen Ihre Privatsphäre gefährden und wie ExpressVPNs privates, verschlüsseltes DNS sowohl sicherer als auch schneller ist.

Was ist ein dNS?

Sie können das Video nicht sehen? Laden Sie das Transkript (PDF, 75 kb) herunter.

Was ist ein DNS?

Ein Server, der mit verschiedenen IP-Adressen verbunden ist.

IP-Adressen und URLs

Jedes Gerät wird im Internet durch eine Reihe von Zahlen identifiziert, die als IP-Adresse bezeichnet werden. Ihr Computer hat eine IP-Adresse, ebenso wie alle anderen Computer, Smartphones, Server und vernetzten Geräte. Einige IP-Adressen sind statisch, andere ändern sich regelmäßig und wir können uns diese nur schwer merken.

Deshalb müssen die IP-Adressen von Webseiten in Wörter und Schlagwörter übersetzt werden, die für das menschliche Gehirn besser geeignet sind. Diese Wörter bezeichnen wir als URLs (Uniform Resource Locators).

Kreisförmiges DNS-Logo, das eine in eine IP-Adresse übersetzte URL zeigt

DNS = Domain Name System

DNS (Domain Name System) ist ein Verzeichnis aller Webseiten und Dienste. Wenn Sie eine URL haben, können Sie das DNS verwenden, um die entsprechende IP-Adresse zu finden.

Jeder kann sich am Domain Name System beteiligen, indem er einen Server betreibt, aber die meisten Menschen nutzen einen kostenlosen DNS-Dienst. Diese Dienste werden in der Regel von Internetanbietern, Content-Delivery-Netzwerken, Werbenetzwerken oder gelegentlich auch von Freiwilligen betrieben.

Kostenloses DNS vs. VPN mit privatem DNS

Kostenloses DNS

Globus neben den IP-Adressen und URLs.

Da die kostenlosen DNS-Dienste wissen, welche Websites Sie aufrufen möchten und welche Dienste Sie abonniert haben, können die Betreiber dieser Dienste viel über Sie in Erfahrung bringen.

Einige kostenlose DNS-Dienste verdienen Geld, indem sie Profile ihrer Benutzer erstellen und verkaufen. Diese Daten werden hauptsächlich für Werbezwecke verwendet. Sie können zum Beispiel dazu genutzt werden, den Marktwert einer Webseite zu bewerten, indem man feststellt, wie beliebt sie ist und wo ihre Besucher herkommen.

Innovative Entwicklungen wie DoH (DNS über HTTPS) und DoT (DNS über TLS) können DNS-Anfragen schützen. Die meisten kostenlosen DNS-Dienste verwenden jedoch nach wie vor weder DoH, DoT, noch andere Verschlüsselungsmethoden. Diese Dienste können nicht nur Ihre Aktivität sehen, sondern können auch bei jeder Ihrer Verbindungen "mithören".

VPN mit privatem DNS

Globus neben einem Häkchen.

Viele VPN-Dienste schützen nur Ihren Internetverkehr, während Ihre DNS-Anfragen ungeschützt und anfällig bleiben. ExpressVPN löst dieses Problem, indem es sein eigenes privates, verschlüsseltes DNS auf jedem VPN-Server betreibt.

Wenn Sie ExpressVPN verwenden, werden Ihre DNS-Anfragen direkt von ExpressVPN bearbeitet, ohne dass sie Dritten gegenüber ungeschützt sind. Sie müssen die Verwendung des privaten DNS von ExpressVPN nicht im Voraus aktivieren. Die ExpressVPN-App schützt alle DNS-Anfragen automatisch mit denselben Verschlüsselungs- und Tunneling-Protokollen wie alle Ihre anderen Online-Aktivitäten.

Vorteile eines VPNs mit privatem DNS

Keine Dritte

Globus mit verschlüsseltem Tunnel, an dem Pfeile abprallen.

Wird eine Verbindung über ExpressVPN hergestellt, bedeutet das, dass Ihre DNS-Anfragen nicht in die Hände von öffentlichen WLAN-Betreibern, Werbetreibenden, Hackern oder anderen Dritten fallen.

Keine Aktivitätsprotokolle

Globus neben einem Häkchen.

ExpressVPN führt keine Aktivitäts- oder Verbindungsprotokolle. Die Daten können niemals von Dritten eingesehen oder ausgenutzt werden, da sie von vornherein erst gar nicht gespeichert wurden.

Schnellere DNS-Anfragen

Globus auf grünem Hintergrund, der hohe Geschwindigkeiten illustriert.

Ihre DNS-Anfragen verwenden ExpressVPNs permanent optimiertes Netzwerk und verlassen niemals den VPN-Tunnel. Das heißt, dass Sie sogar mit großer Wahrscheinlichkeit schnellere Antwortzeiten erzielen.

256-Bit-Verschlüsselung

Globus mit verschlüsseltem Passwort.

ExpressVPN schützt sowohl Ihre DNS-Anfragen als auch den restlichen Internetverkehr mit der gleichen erstklassigen Verschlüsselung vor Angriffen und Manipulationen.

Kein DNS-Hijacking

Globus in verschlüsseltem Tunnel mit einer externen Partei, die versucht, hineinzukommen.

Die Verbindung zwischen Ihnen und dem ExpressVPN-Server wird automatisch verschlüsselt und authentifiziert, sodass DNS-Abfragen nicht überwacht oder verändert werden können.

Keine DNS-Sperren

Globus mit verschlüsseltem Tunnel und externen Parteien, die versuchen, hineinzukommen.

Häufig sperren Zensoren Ihre DNS-Einträge, um Ihre Internetaktivitäten zu filtern. ExpressVPN blockiert oder schränkt niemals Ihre Freiheit ein, auf Websites und Dienste zuzugreifen.

30
TAGE
GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Nutzen Sie das VPN, das ein eigenes DNS hat.

Wir vertrauen so sehr auf unser Produkt, dass wir eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie anbieten, ohne Rückfragen.

Jetzt ExpressVPN nutzen